Die Himalayan Database ist eine Zusammenstellung von Aufzeichnungen ĂŒber alle Expeditionen, die im nepalesischen Himalaya unternommen wurden. Die Datenbank basiert auf den Expeditionsarchiven von Elizabeth Hawley, einer langjĂ€hrigen Journalistin mit Sitz in Kathmandu, und wird durch Informationen aus BĂŒchern, alpinen Fachzeitschriften und persönlichen Interviews mit Himalaya BergsteigerINNEN ergĂ€nzt.

data cover all expeditions from 1905 through Spring 2022 to the most significant mountaineering peaks in Nepal. Also included are expeditions to both sides of border peaks such as Everest, Cho Oyu, Makalu and Kangchenjunga as well as to some smaller border peaks. Data on expeditions to trekking peaks are included for early attempts, first ascents and major accidents.

Jeder Expeditionsbericht enthĂ€lt detaillierte Informationen wie Daten, Routen, Lager, Verwendung von zusĂ€tzlichem Sauerstoff, Erfolge, TodesfĂ€lle und UnfĂ€lle sowie biografische Informationen aller Teilnehmenden (Kunden und Sherpas) fĂŒr die es wichtige Ereignisse wie einen Gipfelerfolge, TodesfĂ€lle, UnfĂ€lle oder Rettungsaktionen gibt. biographical information for all members listed on the permit as well as for hired members (e.g., Sherpas) for which there are significant events such as a summit success, death, accident or rescue.

DarĂŒber hinaus bietet die Datenbank Literaturhinweise auf wichtige Zeitschriften, Magazine, BĂŒcher und veröffentlichte Expeditionsberichte.

Die Datenbank ist durchsuchbar nach Gipfel, Bergsteiger, Expedition, NationalitĂ€t, Jahreszeit, Sterblichkeitsraten und -ursachen und mehr. Es gibt ausgewĂ€hlte Berichte sowie die Möglichkeit fĂŒr benutzerdefinierte Suchen und Analysen.

Die Aufzeichnungen in der Himalaya Database sind bedeutend fĂŒr BergsteigerINNEN, die Expeditionen planen sowie fĂŒr JournalistINNEN und BergsteigerhistorikerINNEN, die einen schnellen Zugang zu historischen Aufzeichnungen benötigen, sowie fĂŒr ForscherINNEN, die Muster von UnfĂ€llen, TodesfĂ€llen und Verwendung von Zusatzsauerstoff fĂŒr ihre Arbeit benötigen.

Die Himalayan Database ist eine gemeinnĂŒtzige Organisation. Sie kann kostenlos von unserer Website heruntergeladen und halbjĂ€hrlich aktualisiert werden..

Schreibe einen Kommentar